Mediamatic

mm: anymata structuur
Sechs Monate Amsterdam! Meine Bewerbungsmappe hat ihren Zweck erfüllt, denn mit Mediamatic habe ich ein Büro gefunden, das auf den ersten Blick auch “nur” Websites errichtet. Die Hälfte der Mitarbeiter wären aber nicht Programmierer, wenn sie nicht ein CMS entwickeln würden, das besonders komplexe Umgebungen abbilden kann: anyMeta. Es gab enorm viel zu lernen, da die Besonderheit von anyMeta besondere Kunden anzieht. Mediamatic bewegt sich darüber hinaus sehr aktiv in der Amsterdamer Kultur und der internationalen Medienkunst-Szene, was mir unter anderem ein Treffen mit Jimmy Wales, den creative commons und dem Korsakow-System bescherte.

comment!
.

spieglein – ex-portfolio

spieglein komplett
Ein paar Argumente für mich, ganz unbescheiden. Dieses Mal gilt es zu klotzen, denn ich will in den Niederlanden so viel Eindruck machen, dass mich auch ein unkonventionelles Büro für “neue Medien” mindestens als ihren zukünftigen Praktikanten sieht. Die Mappe selbst ist passend ein interaktives Projekt und weil sie online verfügbar ist, werde ich sie in Zukunft auch für spontane Vorstellungen immer parat haben.

comment!
. .