emotisys das diplom

emotisys verschoben
emotional interfaces – Warum wir Menschen den Maschinen näher stehen als wir denken

Je menschlicher der Computer sich äußert, desto einfacher werden wir mit ihm zurechtkommen. Der Kanal für Emotionen ist wegen des sozialen Charakters der Interaktion dabei ohnehin geöffnet, so dass sich eine sehr gute Möglichkeit bietet, auf mehr Ebenen als im bisherigen Interface-Design (absichtlich) zu kommunizieren: Wir müssen dem Computer nur Emotionen verleihen, bzw. sie ihn glaubhaft simulieren lassen. Der Mensch kann solche Informationen ohne Anstrengung, eben intuitiv, verarbeiten.

comment!
. . . . .